Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

Aktuelles aus dem Unternehmen


Montag, 1. März 2021Neue Kabelkonfektionierung in Betrieb
Neue Kabelkonfektionierung in Betrieb
„Wir wollen stark aus der Krise hervorkommen und natürlich weiterwachsen.“ (Jörg Buchgeister) Ein weiterer Schritt für die Umsetzung dieses Vorhabens, ist mit der Inbetriebnahme und der Integration in den Produktionsprozess der neuen Kabelkonfektionierung erfolgt. Die Zeta 630 von Komax ersetzt die Triathlon Maschine und erhöht die Wirtschaftlichkeit um ein Vielfaches. Sie konfektioniert alle benötigten Kabel automatisch und stellt sie in der richtigen Reihenfolge und Länge komplett ausgerüstet bereit – samt Beschriftung und Kontakten. Am Schaltschrank müssen die Kabel nur noch verlegt werden. Manuelle Prozesse wie Ablängen, Abisolieren, Beschriften und Hülsen pressen entfallen.
Die vollautomatische Produktion garantiert die reproduzierbare, kontinuierliche Qualität. Die neue Effizienz im Schaltschrankbau steht ab sofort auch den Kunden von atb zur Verfügung. -» atb-gmbh.de/schaltschrankbau
Freitag, 18. Dezember 2020Ersatz Weihnachtsfeier
Mittwoch, 9. Dezember 2020Anschaffung einer Lasergravur
Anschaffung einer Lasergravur
Knapp 17 Jahre lang hat unsere Graviermaschine zuverlässig für eine fachgerechte Beschilderung der Schaltschränke gesorgt. Der Zahn der Zeit ist aber nicht mehr aufzuhalten, so dass in eine neue Maschine investiert wurde.
Die Speedy 360 Lasergravur der Firma Trotec sorgt für eine deutliche Steigerung der Produktivität und Qualität. Die neue Flexibilität in der Gestaltung und Ausführung der Schilder kommt zudem unseren Kundenwünschen nach Einhaltung der Corporate Identity entgegen. Mit einer Gravurgeschwindigkeit von bis zu 4,3m/s ist die schnellste Lasermaschine am Markt nun ein Teil unserer Produktion.

Freitag, 20. November 2020Teilnahme an der Mendener Ausbildungsbörse 4.0
Teilnahme an der Mendener Ausbildungsbörse 4.0
Als feststand, dass die reguläre Mendener Ausbildungsbörse nicht stattfinden kann, ist die Stadt Menden neue Wege gegangen und hat den Unternehmen die Suche nach neuen Auszubildenden über digitale Kanäle ermöglicht.
Für die Kampagne mit dem Titel "Mendener Ausbildungsbörse 4.0" wird mit Hilfe einer Medienagentur ein Social-Media taugliches Video gedreht und anschließend auf Instagram und Facebook veröffentlicht.
Als regelmäßiger Teilnehmer der Azubi-Börse haben wir natürlich auch Filmkonzept erstellt, um unser Ausbildungsangebot zu präsentieren.

Beim Videodreh am 16.09.2020 entpuppten sich die Azubis als Schauspielernachwachs, so dass der 60 Sekunden Film in kurzer Zeit abgedreht und seit dem 19.11.2020 auf den Kanälen von #azubimenden und unserer Webseite zu sehen ist.
Herzlichen Dank an die Stadt Menden und den beteiligten atb Kollegen!
atb-gmbh.de/ausbildung
Donnerstag, 19. November 2020Artikel im Südwestfalenmanager

regiomanager.de/suedwestfalen